Leistungen

Planung

Ansprechende Planung zeichnet sich durch die konsequente Auseinandersetzung mit dem Projekt aus. Auf dem Weg von der Idee bis zur Umsetzung führen die je nach Aufgabenstellung notwendigen Planungsphasen Schritt für Schritt ans Ziel.
Durch die intensive Einbindung des Auftraggebers in den Arbeitsprozess entsteht im Regelfall ein anregender Dialog. Daraus gewonnene Erkenntnisse tragen einen wesentlichen Teil zum Gelingen der Projekte bei.

Die einzelnen Planungsphasen lassen sich in folgende Kategorien unterteilen

  • Projektentwicklung
  • Grundlagenermittlung und Bestandsaufnahme
  • Konzeption / Vorentwurf / Entwurf

  • Einreichplan für sämtliche Behörden
  • Ausführungs- und Detailplanung

Natürlich werden im Zuge der Planung auch die Baukosten ermittelt. Mit zunehmendem Ausarbeitungsgrad der Planung lassen sich immer detailliertere Aussagen zu den finanziellen Anforderungen treffen.

  • Kostenschätzung nach Önorm
  • Ausschreibung der am Bau beteiligten Gewerbe
  • Angebotskontrolle mit Preisspiegel
  • Verhandlungsführung und Leistungsvergabe

Zeitmanagement ist ein nicht unwesentlicher Bestandteil der umfassenden Planung. Sämtliche Abläufe werden im Vorfeld ermittelt und optimiert. Dies hilft dem Auftraggeber Zeit und somit Geld zu sparen.

  • Terminplanung
  • Terminkoordination
  • Ressourcensteuerung

Bauleitung / Baubegleitung

Der mit den Umständen vor Ort vertraute Bauleiter / Baubegleiter vertritt die Bauherrenschaft gegenüber sämtlichen ausführenden Unternehmen. Als Bausachverständiger trägt er maßgeblich zur Sicherung der Qualität am Objekt bei.

  • Bauaufsicht mit Kontrolltätigkeit vor Ort
  • Koordination sämtlicher Abläufe und Beteiligter
  • Aufmaß- und Abrechnungskontrolle
  • Bauabnahme / Bauübergabe
  • Behördliche Abstimmungen
  • und Vieles mehr ...

Energieausweis / Energieberatung

Der Energieausweis beschreibt den Energiestandard eines Gebäudes in seiner Gesamtheit. Durch eine einheitliche Darstellung über Kennzahlen wird der Energiebedarf unanbhängig vom individuellen Benutzerverhalten berechnet. Dadurch werden eine objektive Bewertung und ein Vergleich von Gebäuden möglich. [energie:bewusst Kärnten]
Die Erstellung eines Energieausweises für beheizbare Gebäude ist in Zusammenhang mit Neu-, Um- oder Zubauten bzw. Verkaufsinteresse verpflichtend und gesetzlich verankert. Bei folgenden Maßnahmen ist ein Energieausweis verpflichtend:

  • Baubehördliche Genehmigungsverfahren für Neu-, Zu- und Umbau
  • Wohnbauförderung für Neubauten
  • Althaussanierung bei bestehenden Gebäuden, Zu- und Umbauten
  • Verkauf und In-Bestandgabe von Gebäuden laut Energieausweis Vorlagegesetz 2012

Zusätzlich bietet das Büro plansprechend Energieberatung im Zuge der Ausweisberechnung vor Ort an. Für die Althaussanierung wird die Energieberatung explizit vorgeschrieben.


Gutachten / Beratung

Die Welt des Bauens ist komplex, da lernen selbst altgediente Experten ständig Neues kennen. Daher bietet das Büro plansprechend Beratung und Beistand für alles rund ums Bauen.
Unverbindliche Erstgespräche bis zu einer Stunde werden als Service kostenlos angeboten. Eventuelle Fahrt- und/oder Materialkosten können nach tatsächlichem Aufwand vergütet werden.